Notice: Trying to get property 'id' of non-object in /var/www/itc7/htdocs/web_dancecontact.de_neu/templates/favourite/index.php on line 18
DanceContact - Einführungswochenende Body-Mind-Presence
EmailPrintExport ICS

Einführungswochenende Body-Mind-Presence

Event

Title:
Einführungswochenende Body-Mind-Presence
When:
Fri, 19. April 2013 - Sun, 21. April 2013
Where:
Augsburg
Category:
Daniel Werner
Created by:
Nadja

Description

http://body-mind-presence.de

Body-Mind-Presence spielt mit müheloser, sinnlicher SEINserfahrung...


Body-Mind-Presence hat zum Anliegen, Fokus, Erfahrungsraum, Inspiration und konkretes Material für Verkörperung (embodiment), Versinnlichung und Bewusstseinsentwicklung anzubieten. Hierfür orientieren wir uns vor allem an grundlegenden menschlichen Bedürfnissen wie Bewegung, Berührung und Begegnung.

Body-Mind-Presence ist für all jene, die einen Weg suchen, ihre persönliche Kreativität in urteilsfreier Atmosphäre zu erforschen und ihren eigenen kreativen Bewegungsausdruck erweitern wollen. Achtsamkeit und das Berühren der verschiedenen Gewebeschichten helfen die intuitive Körperintelligenz zu vertiefen und eigene Heilkräfte zu nähren.

Body-Mind-Presence lässt Lernen auf einer sehr zellulären Ebene passieren. Deine Zellen erfahren ein tieferes Verständnis vom Wesen körperlicher und energetischer Strukturen und daraus folgen ganz natürlich "Techniken", die befreiend und lösend wirken.



Dieser Einführungskurs soll einen Einblick in die umfassende Arbeitsweise von Body-Mind -Presence geben:
 In allen Kursen verbinden sich fundiertes, erlebtes Wissen über Anatomie, Physiologie und die frühkindlichen Bewegungsmuster mit effektiven Behandlungstechniken aus dem Spektrum der sanften manuellen Medizin und dem Spaß am Bewegungsfluss im Tanz.

Elemente aus Contact Improvisation, Body-Mind Centering, frühkindlicher Bewegungsentwicklung, Osteopathie, Aquatic Bodywork & Motion, Stimmarbeit und Singen verschmelzen miteinander:

Contact Improvisation lebt durch fließende Körperbewusstheit vom Genuss an Gewicht und Kontakt. In jeder getanzten Begegnung schwingt das Potential einer tief entspannenden, befreienden und belebenden KörperReise.

Grundprinzipien zeitgenössischer Tanz- und Bewegungstechniken fallen dann auf "fruchtbaren Boden" und werden sowohl technisch als auch spielerisch thematisiert. Wir integrieren das Gelernte und Erfahrene (auch) im freien Bewegen und Tanzen: allein, im Duett und in der Gruppe.

Frühkindliche Bewegungsentwicklung geht auf unsere ersten Bewegungsmuster zurück, in denen sich Leben ausdrückt, Muster die sich überlappen und die vom Einzeller im Wasser bis zum aufrechten Gang an Land zunehmend komplexer werden.

Diese Muster sind sehr frühe und basale Triebkräfte, die unsere physische/ psychische Matrix maßgeblich gestaltet haben. Im bewussten Wahrnehmen dieser Kräfte und Reflexe integrieren sich „ausgelassene“ Entwicklungsschritte und wir bekommen (zunehmend) mehr Wahlmöglichkeiten im Ausdruck unseres Seins.

Aquatic Bodywork & Motion: Im Wasser schwebend erinnert sich der Körper an sehr frühe Bewegungsmuster und -qualitäten, welche grundlegend sind für unser hochentwickeltes und komplexes Bewegungspotential. Das "Floaten", Bewegt werden und das Contacten im Wasser öffnen neue Bewegungsmöglichkeiten und Raumerfahrungen, die dann auch später "an Land" spür- und sichtbar bleiben.

Osteopathie ist eine Kunst, die Räume und Membrane des Körpers in ihrer faszinierenden Ganzheit wahrzunehmen und zu behandeln. Dabei werden sowohl die Aspekte des Bewegungsapparats (Faszien, Muskeln, Gelenkspiel) als auch seine Wechselwirkung mit den inneren Organen und der Steuerung durch das Nerven- und Hormonsystem beachtet. Ortho-Bionomy, eine Weiterentwicklung der Osteopathie, arbeitet mit achtsamen Impulsen in die freien Richtungen des Gewebes, welche bei maximalem Komfort für Therapeut und Klient eine optimale Selbstregulation einlädt.

Ort:  Gymnastikraum und Bewegungsbad des Richard-Wachter-Haus, Fritz-Hintermayr- Str. in 86159 Augsburg-Universitätsviertel

Zeiten:

Freitag, 19.4.2013, 19.30 - 22.00 Uhr

Samstag, 20.4.2013, 10.30 - 13.30 Uhr 15.00 - ca. 19.00 im Bewegungsbad (ca. 3 Stunden Wasserzeit) Saunabesuch ist gegen Aufpreis möglich!

Sonntag, 21.4. 2013, 10.30 - 16.00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Übernachtung: Wir vermitteln gerne Übernachtungsmöglichkeiten bei freundlichen KursteilnehmerInnen aus Augsburg. :-) Bitte sagt bei Anmeldung einfach Bescheid, wenn ihr einen Übernachtungsplatz braucht, oder anbieten könnt! 

Kosten: 110,- bis 150,- Euro nach Selbsteinschätzung

Bei Anmeldung nach dem 7.4. 2013 erhöht sich der Tarif auf 130, - bis 180,- Euro

(Bildungsprämie möglich, bei Interesse bei Kai melden!!!)

Anmeldung und Fragen an: Kai Büchner This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Die Anmeldung ist gültig mit der Überweisung der vollen Teilnahmegebühr auf unser Konto. Die Kontonummer geben wir bei Anmeldung durch.

Bitte beachte noch mal folgende Anmeldebedingungen:

1. Bei Absage bis zwei Wochen vor Beginn des Workshops behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von € 35  ein.

2. Bei Absage innerhalb zwei Wochen vor Beginn des Workshops behalten wir den gesamten Teilnahmebeitrag ein, es sei denn, es kann ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden.

Die Teilnahme geschieht auf eigenes Risiko. Die LehrerInnen des Workshops können nicht für irgendwelche Schäden oder Verletzungen verantwortlich oder haftbar gemacht werden.

 


Venue

Location:
Augsburg
Our website is protected by DMC Firewall!