Notice: Trying to get property 'id' of non-object in /var/www/itc7/htdocs/web_dancecontact.de_neu/templates/favourite/index.php on line 18
DanceContact - Contact Improvisation und Aquatic Motion
EmailPrintExport ICS

Contact Improvisation und Aquatic Motion

Event

Title:
Contact Improvisation und Aquatic Motion
When:
Fri, 6. July 2012 - Sun, 8. July 2012
Where:
Hamburg - Hamburg St Pauli
Category:
Daniel Werner
Created by:
Nadja

Description

Contact Improvisation und Aquatic Motion

mit Elske Seidel & Daniel Werner, 6.-8.Juli2012 in Hamburg

Fr 18:30-21:30 Uhr
Sa 11-18 (Holhusentherme
) Therme ist offen bis 22 Uhr
So 10:30-17 (inkl.1,5 Std Pause)

Im Wasser schwebend erinnert sich der Körper an sehr frühe Bewegungsmuster und -qualitäten, welche grundlegend sind für unser hochentwickeltes und komplexes Bewegungspotential. Im Spiel mit Elementen aus dem Body-Mind Centering und der frühkindlichen Bewegungsentwicklung entsteht ein sehr direkter, fühlender und kindlicher Zugang zu Bewegung.

Das "Floaten", Bewegt werden und das Contacten im Wasser öffnen neue Bewegungsmöglichkeiten und Raumerfahrungen, die dann auch später "an Land" spür- und sichtbar bleiben.

In Studio geben wir dem Körper Raum auch außerhalb des Wassers die Erfahrung von "Getragen Sein" zu machen, und sich mit dem was uns trägt zu verbinden, denn: "Support precedes movement" - die Unterstützung (Boden, anderer Körper) geht der Bewegung voraus - d.h. vor jeder Bewegung sucht, klärt und nährt der Körper seine Beziehung zu Schwerkraft und Unterstützung. Auf dieser Basis findet der Körper Mühelosigkeit, fließende Spannungsmodulation, „juicy“-organische Kraft im Zentrum und wache Körperreflexe für unseren Tanz im Kontakt.

Dieser Workshop baut auf dem Material und der Erfahrung aus der Workshop Reihe Hamburg auf, bietet die Möglichkeit mit einer gemeinsamen Basis weiter zusammen zu lernen und in der eigenen Tanzentwicklung intensiv unterstützt zu werden. Er ist offen für Menschen mit guter Vorerfahrung in CI (bei Unsicherheit gerne nachfragen).

Preis:

€ 95-125 (nach Selbsteinschätzung bis 15.6.2012), danach € 110-140

(zuzügl. ca. 14,-€ Eintritt für die Therme)

Ort:
TRIADE – Zentrum für Tanz und Performance
Bernstorffstrasse 117 (Hinterhof, 1. Stock), Hamburg St Pauli

Holthusentherme, Goernestr. 21, 20249 Hamburg (Kellinghusenstr.)

Info & Anmeldung:
Daniel Werner This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.   +   05563-999007

Daniel und Elske

sind beide global vernetzte und international engagierte Contact Tänzer, Performer und Lehrer. Sie verbindet eine jahrelange Freundschaft, unzählige Jams und gemeinsame Tänze und die unablässige Forschungslust an der Contact Improvisation. 2003 co-gründeten sie die ContAct Dance Company, die sich mit Contact Improvisation als Ausgangspunkt für Performancearbeit auseinandersetzte.

Daniels Lehrtätigkeit ist geprägt von seiner Leidenschaft, diese Tanzform und ihre grundlegenden Prinzipien systematisch zu begreifen. Für Elske bedeutet Contact Improvisation zu unterrichten, „etwas Wertvolles zu kreieren, Kunst zu machen, Lebendigkeit zu entfachen, Bewegung und Lernen tiefer und tiefer zu verstehen und den Boden dafür zu legen, dass dieser Tanz geschehen kann.“

Sie teilen ein besonderes Interesse für die Entwicklung von Formaten (Festivals, Workshops, Jams), in denen CI in seiner Tiefe erforscht, vielschichtig entwickelt und gelebt werden kann, z.B. Contact Festival Fuerteventura, Nordsee CI Camp St Peter Ording.


Elske Seidel

unterrichtet seit 19 Jahren Tanz, CI seit 2004. Die Basis für ihren Unterricht bildet das Studium in Hamburg und die Auseinandersetzung mit dem speziellen Forschungsgedanken: „Wie kann Tanz in seiner Vermittlung lebendig bleiben?“ Sie kommt ursprünglich aus Hamburg, lebte in Kanada und den Staaten, dann in Berlin und folgt ihrem Interesse an Bewegungsforschung, Kooperation und Austausch. Sie kreiert mit Vorliebe CI Projekte die Gemeinschaft unterstützen und Studiofokus und Naturarbeit miteinander verbinden.

www.improtanz.de

Daniel Werner

studierte Zeitgenössischen Tanz am North Karelia College in Finnland und genießt es, international als Tänzer und Tanzpädagoge zu arbeiten. Wesentliche Einflüsse für seine Tätigkeit kommen aus dem Body-Mind Centering, Release-Techniken und asiatischen Bewegungs-künsten.

Des Weiteren ist er an folgenden Projekten beteiligt:

www.bide.be, contact-meets-contemporary.de,

www.easterimprofestival.info, www.body-mind-presence.de

 


Venue

Location:
Hamburg
Street:
Bernstorffstrasse 117
City:
Hamburg St Pauli

Description

TRIADE – Zentrum für Tanz und Performance
Bernstorffstrasse 117 (1. Etage), Hamburg St Pauli

DMC Firewall is a Joomla Security extension!